+49 511 920 600 28 | info@ask-steuerberater-hannover.de

Unternehmensbewertung – Hilfe durch Ihren Steuerberater

In Sachen Unternehmensbewertung bekommen unsere Mandanten Hilfe durch Ihren ASK Steuerberater.

Unternehmensbewertung
Aussagekräftige Unternehmensbewertung durch versierte Mitarbeiter
Es gibt viele Möglichkeiten der Unternehmensbewertung, weshalb Sie sich sicher fragen: Welchen Mehrwert bietet eine Unternehmensberatung mit steuerlicher Fachexpertise gegenüber den klassischen Bewertungsmethoden? Kann denn der Unternehmenswert nicht einfach aus der Bilanz, der G&V oder den betriebswirtschaftlichen Auswertungen entnommen werden? Ein grober Richtwert bzw. eine erste Information der groben Rahmenwerte für die Unternehmensbewertung kann sicherlich dem Zahlenwerk entnommen werden. Die Unternehmensbewertung durch den Finanz- und Steuerprofi bietet ein Füllhorn an Informationen. Für eine detailliertere, genauere Unternehmensbewertung sollte allerdings der Profi ran. Die ASK Steuerberatung verfügt über 40 Jahre Erfahrung und konnte schon sehr weit auf der Lernkurve kommen: Die meisten Branchen und insbesondere auch die Werte der stillen Reserven im Raum Hannover kennen wir sehr gut. Damit können wir in die Bewertungsdetails sehr weit hineinleuchten und Ihnen als Unternehmer eine sehr detaillierte Aufschlüsselung zur Verfügung stellen, wie Ihr Unternehmen – auch im Vergleich zu Benchmarks – dasteht. Man könnte auch sagen: Wir kennen alle Bewertungsfacetten.

Die Unternehmensbewertung sollte kein Zufall sein, deshalb achten wir bei Zahlen und Fakten auch immer auf eine möglichst weitgehende Nachvollziehbarkeit und Begründung der Zahlen. Wir als ASK Steuerberatung nutzen erprobte Standards und Software, damit auch die Umformung der Eingangsdaten in die Werte des Anlage- und Umlaufvermögens – insbesondere auch bei Bewertungsspielräumen – nachvollziehbar ist.

Ertragswertverfahren? Substanzwertbetrachtung? Oder eine Mischung von Beiden? Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung können Sie davon ausgehen, dass die ASK Steuerberatung eine branchenspezifische Bewertung vornehmen kann, die sowohl die Unternehmenssubstanz, als auch die Zukunftserwartungen und die zukünftige Geschäftsentwicklung berücksichtigt.
Steuerberatende Mitarbeiter
Mit vollem Durchblick für Finanzen und Optimierungspotenzial.
Mit zunehmender Erfahrung und im Lauf des Berufslebens bekommen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Art Adlerauge für Finanzen, Potenziale und auch Optimierungsmöglichkeiten. Bei der Bewertung ergeben sich über die reine Substanzinformation oftmals viele Ansatzpunkte für ein noch erfolgreicheres Unternehmenshandeln.

Anlässe für die Unternehmensbewertung und Vorgehensweise

Die Bewertung kann sowohl zu regelmäßigen Terminen sinnvoll sein, allerdings können auch außerordentliche Ereignisse Handlungsbedarf für das detaillierte Erfassen und Bewerten von Zahlen schaffen.

Denkbar ist diese gründliche, zusätzliche Bestandsaufnahme bei der Frage von Erweiterungsinvestitionen oder der Expansion an neue Standorte: Im Kern der Bewertung steht dann die Frage in welchem Verhältnis Unternehmenswert und Fremdfinanzierung stehen und wie sich die Zinsbelastung und Anlaufkosten im Bezug zum Unternehmenswert verhalten.

Ein weiterer Grund für eine aktuelle Bewertung können die steigenden Anforderungen mancher institutioneller Auftraggeber sein: Immer mehr Großkonzerne oder auch die öffentliche Hand verlangen Nachweise der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Die über reine Umsatzkennzahlen hinausgehen und beispielsweise bei Bauprojekten ein umfassendes Bild der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit oder des Unternehmenswertes verlangen.

Wenn Unternehmensteile oder Niederlassungen mit anderen Unternehmen kombiniert oder verschmolzen werden sollen, dann liefert das Feststellen des wahren, fairen Wertes eine wesentlich bessere Verhandlungsgrundlage. Sie können mit noch mehr Selbstbewusstsein verhandeln und die Argumente wesentlich fundierter vortragen, als wenn Sie irgendeinen Wert – beispielsweise für Immobilien bzw. Geschäftsgrundstücke in Hannover – ansetzen würden.

Durch uns könnten Sie auch die Frage beantworten, mit welchem Aufwand sich ihr Ertrag steigern lassen kann. In Verbindung mit der Bestandsaufnahme lassen sich auch Kennzahlen wie Kapitalnutzung, Umschlagshäufigkeit und weitere aktualisieren. In vielen Fällen lässt sich feststellen, dass aus alter Gewohnheit bestimmte Kennzahlen oder Vorgehensweisen viel zu selten oder auch gar nicht hinterfragt worden sind.
Unsere Mandanten:
Die Mandanten der ASK Steuerberatung in Hannover haben auch sehr gute Erfahrungen mit einer turnusmäßigen, beispielsweise alle drei Jahre wiederholten, Bestandsaufnahme für Unternehmen gemacht. Die Gesellschafter und Eigentümer bekommen über die formalen Rechnungsabschlüsse wie Bilanzen, GUV oder auch dem Anlagespiegel hinaus ein noch umfassenderes Bild. Und können damit die zeitliche Entwicklung bzw. auch den “track record” des Vermögenszuwachses des Unternehmens noch besser beurteilen. Dies gilt insbesondere dann, wenn gemäß der Zielsetzung der gesetzlichen Vorgaben zur Rechnungslegung stille Reserven gebildet werden. Grundstücke oder Immobilien stehen oftmals zu historischen Einkaufswerten in den Büchern, deren Wertzuwachs wird bei der Bewertung der Unternehmenstätigkeit und des Erfolges oftmals vollkommen vernachlässigt. Die Sinnhaftigkeit der Unternehmensbewertung ergibt sich aus den unterschiedlichen Zielsetzungen der Bewertung nach den Bilanzvorgaben und einem internen Bild inklusive aller theoretisch realisierbaren Reserven. Während beim erstgenannten Fall das Fortführungsprinzip – also das unveränderte Fortführen des Unternehmens – im Vordergrund steht, stehen bei der individuellen Bewertung ein sehr hoher Informationsgrad und eine sehr hohe Informationsdichte im Vordergrund.
Fazit:

In der Zusammenfassung kann deshalb gesagt werden, dass die Bewertung von Unternehmen über die Pflicht-Bilanzen und Rechnungslegungswerke hinaus einen sehr hohen Informationsgrad hat. Und sowohl ereignisabhängig, als auch regelmäßig erfolgen kann. Die dort festgestellten Werte und Kennzahlen können für Unternehmenssteuerung, Verhandlungen oder aber auch das Einbringen von Unternehmensteilen in neue Gemeinschaftsunternehmen oder Kooperationsverträge genutzt werden. Gerade bei der rasanten Grundstücks- und Immobilienpreisentwicklung im Großraum Hannover lassen sich viele versteckte Potenziale und Finanzierungsreserven entdecken, die ansonsten viel zu häufig übersehen werden würden.