+49 511 920 600 28 | info (at) ask-steuerberater-hannover.de

Erbschaftssteuer

Aus
5/5 - (4 votes)

Erbschaftssteuer in Hannover

Das Thema Erbschaftssteuer wirft bei Steuerpflichtigen regelmäßig eine große Zahl von Fragen auf. Dabei geht es sowohl um den Fall, dass nach Antritt eines Erbes die entsprechende Steuer fällig wird als auch um die richtige Ausgestaltung von Testamenten in steueroptimierter Form. Gerade in letzterem Fall geht es gerade bei größeren Vermögen darum, die vom Gesetzgeber ermöglichten Spielräume bestmöglich auszunutzen.

Wir von der ASK Steuerberatung in Hannover stehen Ihnen in diesen und anderen Fragen rund um das Thema Erbschaftssteuer gerne hilfreich zur Seite. Dank entsprechend spezialisierter Fachkräfte und einer langjährigen Erfahrung bearbeiten wir die für Ihren individuellen Fall relevanten Problemfelder um die nach einem Erbfall anfallenden Steuern auf das notwendige Minimum zu beschränken. Die ASK Steuerberatung in Hannover blickt bereits auf eine über vierzigjährige Unternehmensgeschichte zurück. Dieses Maß an Erfahrung wird durch regelmäßige Fortbildung kontinuierlich auf aktuellem Sachstand gehalten.

Erbschaftssteuer - ASK Steuerberater Hannover

Das Erbe möglichst intakt erhalten

Auch wenn der Gesetzgeber bei der Vererbung von Betrieben und Häusern zum Teil rechtliche Ausnahmen gestaltet hat, kommt es doch immer wieder vor, dass die Berechnung der fälligen Erbschaftssteuer in einer Weise erfolgt, die einen Verkauf unabdingbar erscheinen lassen. Genau in solchen Problemfällen wird die ASK Steuerberatung in Hannover umgehend tätig. Dabei geht es zunächst um die Prüfung des Bescheids als solchem. Hier ist Eile geboten, da auch für den Steuerbescheid für die Erbschaftssteuer eine Einspruchsfrist einzuhalten ist. Diesen legen wir, nach erfolgter Beauftragung, in Ihrem Namen ein. Dies ist zur Wahrung der Frist auch kurzfristig und unter Ankündigung einer späteren Begründung möglich. Denn uns geht es um die vollständige Bestandsaufnahme des Sachverhalts um anhand der auf dieser Grundlage ermittelten Werte eine Einschätzung darüber abgeben zu können, welche Reduzierungen des im Bescheid angegebenen Betrags gegebenenfalls möglich sind. Dabei muss es nicht immer um Firmen und Häuser gehen. Auch bei der Vererbung von anderen Vermögenswerten erfolgt die Berechnung der Freibeträge und Steuern oft auf einer bei genauerer Prüfung nicht haltbaren Grundlage. Hier lohnt sich eine genaue Prüfung. Denn wenn Vermögen, das als Einkünfte bereits in der Vergangenheit versteuert wurde, noch einmal versteuert werden muss, dann hat diese Besteuerung zumindest auf einer sachgerechten Grundlage zu erfolgen.

Gestaltungsmöglichkeiten für Erblasser

Unabhängig davon, ob ein Testament persönlich handschriftlich aufgesetzt wird oder durch einen Notar verfasst ist, ergeben sich oft im Nachhinein Schwierigkeiten, weil die Erbschaftssteuer bei den Überlegungen keine ausreichend zentrale Rolle gespielt hat. Insofern macht es Sinn, die ASK Steuerberatung in Hannover von Anfang an in die Planungen des eigenen letzten Willens mit einzubeziehen. Hier ist vor allem die möglichst umfassende Ausnutzung möglicher Freibeträge ein wichtiges Thema. Bei besonders großen Vermögen kann es außerdem Sinn machen, mit Schenkungen vor dem Ableben die später anfallende Erbschaftssteuer signifikant abzusenken. Gleiches gilt im Rahmen von Testamenten unter Ehegatten im Hinblick auf die genaue Ausgestaltung von Vor- und Nacherbschaft. Vor allem einzelne Vermächtnisse im Rahmen des ersten Todesfalls schaffen hier Gestaltungsspielräume. Eine weitere Möglichkeit liegt in der vollständigen Umgehung der Erbschaftssteuerpflicht durch Gründung einer Stiftung. Entsprechend wichtig ist für die Arbeit der ASK Steuerberatung zunächst die genaue Erfassung der zu vererbenden Werte. Auf dieser Grundlage können dann gemäß den inhaltlichen Vorgaben des Testamentsentwurfs praktische Vorschläge im Hinblick auf Steuern sparende Änderungen gemacht werden.

Eine gründliche Arbeitsweise auf breiter Basis

Gerade bei den Erbschaftssteuern sind oft bestimmte Details entscheidend für die am Ende tatsächlich anfallende Steuerlast. Die von der ASK Steuerberatung in Hannover mit der Bearbeitung Ihrer Erbschaftsangelegenheiten befassten Spezialisten können im Rahmen ihrer Arbeit auf einen breiten Fundus an Wissen innerhalb der ASK Gruppe zurückgreifen. So findet sich für jedes auch noch so spezielle Problem im Rahmen der Erbschaftssteuern in der Regel immer schnell der richtige Ansprechpartner mit dem entsprechenden Hintergrundwissen. Neben der fachlich fundierten Steuerberatung geht es uns auch um eine intensive Betreuung unserer Klienten. Je mehr wir von ihnen über Einzelheiten und Hintergründe bestimmter Verfügungen von Todes wegen erfahren, desto besser können wir im Nachgang des Beratungstermins eine vollständige Bestandsaufnahme vornehmen auf deren Grundlagen sich dann Lösungsansätze für die verschiedenen Problemfelder entwickeln lassen. Was die Schenkungssteuer angeht, so erhalten Sie hier weitere wichtige Informationen.

Hohe Kostentransparenz von Anfang an

Einer der Gründe, warum viele Menschen eine Schwellenangst im Hinblick auf Steuerberater, Anwälte und andere Freiberufler entwickeln sind die oft undurchsichtigen Gebührenstrukturen. Dieser Umstand ist uns bewusst. Deshalb ist uns von der ASK Steuerberatung daran gelegen, bereits früh im ersten Gespräch mit Ihnen das im Raum stehende Volumen im Hinblick auf die Erbschaftssteuer zu ermitteln um Ihnen auf dieser Grundlage eine klare Vorstellung von den in den verschiedenen Varianten des Prozessablaufs auf Sie zukommenden Kosten zu vermitteln. Gleichzeitig erfahren Sie, welche Einsparpotentiale sich in Ihrem Fall voraussichtlich ergeben dürften. Denn nur wenn Sie wissen, wie sich Chancen und Risiken in finanzieller Hinsicht gestalten, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, welcher Weg eingeschlagen werden soll.

admin