Lohnsteuerjahresausgleich

Lohnsteuerjahresausgleich - Jedem Arbeitnehmer, der Empfänger von Lohn oder Gehalt ist, wird regelmäßig Monat für Monat Lohnsteuer abgezogen.

Von den meisten Arbeitnehmern wird oftmals eine zu hohe Steuer einbehalten, sodass sie selbst die Initiative ergreifen müssen, wenn sie zu viel gezahltes Geld zurückerhalten wollen. Ein Lohnsteuerjahresausgleich umfasst die Leistung des Arbeitgebers, den bei ihm beschäftigten Personen, eine überzahlte Lohnsteuer zu erstatten. Noch vor einigen Jahren gab es dafür einen automatischen Ausgleich, der vom Finanzamt am Ende des Kalenderjahres automatisch durchgeführt wurde. Arbeitnehmer müssen heute jedoch eine Steuererklärung abgeben, wenn sie zu viel entrichtete Beträge erstattet haben wollen. Ebenso erfolgt keine Unterscheidung zwischen dem Lohnsteuerjahresausgleich und der Einkommensteuererklärung.

In der Regel erhält ein Arbeitnehmer eine Steuererstattung mit seinem Gehaltsnachweis im Dezember des jeweiligen Jahres. Als Steuerberatung mussten wir jedoch immer häufiger die Erfahrung machen, dass zahlreiche Arbeitnehmer bei diesem automatischen Steuerjahresausgleich keine Berücksichtigung fanden.

Zudem sind die Fertigung einer Steuererklärung und die Einrichtung eines Antrages auf Gewährung eines Lohnsteuerjahresausgleichs immer mit einem großen Aufwand verbunden. Als Arbeitnehmer müssen Sie zahlreiche Belege heraussuchen und den Antragsunterlagen beifügen. Daneben müssen Sie die vom Finanzamt gesetzten Fristen unbedingt einhalten, da es ansonsten zur Zahlung eines Zwangsgeldes, zur Erhebung von Verspätungszuschlägen oder der Schätzung des Einkommens kommen kann.

Der Lohnsteuerjahresausgleich bezieht sich auf das komplette Kalenderjahr, welches gleichzeitig ein Steuerjahr bildet. Der Ausgleich soll entstandene Spitzenwerte bei Gehältern einzelner Monate abschwächen, indem das Gehalt auf das ganze Jahr umgerechnet wird. Ein Kalenderjahr wird daher auch als Ausgleichsjahr bezeichnet. In den meisten Fällen lohnt sich der Lohnsteuerjahresausgleich, zumal der größte Teil der Steuerpflichtigen eine Steuerrückzahlung erhält.

Die Bezeichnung “Jahresausgleich” bezieht sich sowohl auf eine Erstattung durch den Arbeitgeber, aber auch auf die Rückzahlung durch das Finanzamt. Das Finanzamt hat diesen Begriff jedoch nur bis Anfang der 1990er Jahre verwendet. Er wurde später durch die Bezeichnung “Antragsveranlagung” ersetzt.

Verpflichtung zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung / eines Lohnsteuerjahresausgleichs

Unter einer Einkommensteuererklärung wird die Erklärung eines Steuerpflichtigen, die der Darlegung seiner Einkommensverhältnisse dient, verstanden. Daraus berechnet sich wiederum die Höhe der vom Finanzamt festzusetzenden Einkommensteuer. Die Einkommensteuererklärung wird vom Steuerpflichtigen selbst oder durch uns als Steuerberatung beim Finanzamt abgegeben. Das Finanzamt prüft die eingereichten Unterlagen und ermittelt die Höhe des zu versteuernden Einkommens. Von diesem setze es die zu zahlende Einkommensteuer fest. Daneben ermittelt die Behörde den Solidaritätszuschlag und eine eventuell zu zahlende Kirchensteuer. Stellt die Finanzbehörde fest, dass zu viel Steuer gezahlt wurde, wird der Unterschiedsbetrag an den Steuerpflichtigen erstattet. Betragen die Einkünfte eines Steuerpflichtigen mehr als 410,00 Euro, oder er ist bei mehreren Betrieben beschäftigt, ist er verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Ebenso muss er eine Steuererklärung abgeben, wenn ein Freibetrag vorhanden ist oder die von ihm bereits gezahlte Lohnsteuer aus sonstigen Einkommen resultiert.

Wichtige Fristen

Die Abgabefrist für die Steuererklärung endet immer am 31. Mai des jeweiligen Jahres. Wird zum Beispiel eine Erklärung für 2020 abgegeben, endet die Frist am 31.05.2021. Kann dieser Abgabetermin nicht eingehalten werden, erhalten Sie vom Finanzamt eine Mahnung und das Finanzamt setzt Ihnen einen neuen Abgabetermin.

Als Steuerberatung empfehlen wir Ihnen, immer eine Einkommensteuererklärung abzugeben, die Sie gemeinsam mit unserer Kanzlei fertigen können. Eine Steuererklärung lohnt sich vor allem dann, wenn Ihr Einkommen innerhalb eines Jahres starken Schwankungen ausgesetzt war oder Sie nicht das ganze Jahr über erwerbstätig waren. Ein Antrag lohnt sich auch, wenn Sie zum Beispiel außergewöhnliche Belastungen oder Vergünstigungen zum Beispiel auf Wohneigentum geltend machen können.

Sollten Sie Ihre Abgabepflicht trotz erfolgter Mahnungen verstreichen lassen, kann das Finanzamt eine Steuerschätzung veranlassen und Ihnen ein Bußgeld androhen. Informieren Sie unbedingt Ihr Finanzamt, sobald Sie mögliche Fristen nicht einhalten können. In unserer Kanzlei in Hannover erfahren Sie alles über Fristen und Abgabetermine. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zu Ihrer Einkommensteuererklärung zur Seite.

Ihr ASK Steuerberatung in Hannover gewährt Ihnen eine fachkundige Beratung rund um Ihre Steuerangelegenheiten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie im Laufe eines Jahres unterschiedlich hohe Einkünfte hatten oder Sie hohe Ausgaben tätigen mussten. Wir zeigen Ihnen für Ihren Lohnsteuerjahresausgleich unterschiedlichen Sparmöglichkeiten, die wir für Sie gegenüber Ihrem Finanzamt geltend machen.

In unseren Räumen garantieren wir Ihnen jederzeit eine objektive Beratung. Sie können die entstandenen Steuerberatungskosten beim Finanzamt absetzen. Natürlich werden wir das Optimum für Sie herausholen und Ihre Steuererklärung so sorgfältig wie möglich erstellen. Die notwendigen Unterlagen reichen wir rechtzeitig beim Finanzamt ein und stellen für Sie sicher, dass alle Fristen eingehalten werden.

Kompetenz als Steuerberatung in Hannover im Lohnsteuerjahresausgleich.

Unsere Kanzlei ASK Steuerberatung in Hannover ist auf Lohnmandate und Lohnbuchhaltung spezialisiert. Dadurch verfügen wir über eine große Kompetenz, durch die wir Ihren Lohnsteuerjahresausgleich optimal bearbeiten können. Unser Team informiert sich permanent über die aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht und bildet sich kontinuierlich weiter. Dazu zählt auch die jeweils aktuelle Rechtsprechung der Finanzgerichte. Zudem führen wir mit unserem Team der ASK Steuerberatung einen wöchentlichen Austausch durch, durch den wir neue Sachverhalte ermitteln. So können wir Sie stets über Sparmöglichkeiten am Laufenden halten.

Weitere Perspektiven im Lohnsteuerjahresausgleich:

Das Steuerrecht ist einem ständigen Wandel unterzogen, weshalb auch der Lohnsteuerjahresausgleich jedes Jahr anders ist. Immer mehr Ämter sind online miteinander verknüpft, was eine Optimierung des Austausches zwischen Finanzamt, Krankenkassen oder Sozialversicherungsträger notwendig macht.

Die meisten Steuerformulare werden über EDV übertragen, wodurch der Online-Datenaustausch eine zunehmende Bedeutung erhalten wird. Ihr Team des ASK folgt auch dieser technischen Fortentwicklung und bildet sich in diesem Sektor kontinuierlich weiter. Für die Zukunft ist zudem eine besonders sichere Übermittlung wichtig, um sensible Daten sicher zu übertragen.

Ihr Team der Steuerberatungskanzlei ASK Steuerberatung in Hannover ist auf die Erstellung Ihres Lohnsteuerjahresausgleiches spezialisiert.

Wir beschäftigen uns individuell mit Ihrer finanziellen Situation. Daneben heißen wir und unser Team Sie bei uns willkommen und freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen. In unseren eigenen Räumlichkeiten bieten wir Ihnen zudem eine umfassende Beratung rund um Ihre Steuerangelegenheiten.

Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaftliche Beratung der ASK Steuerberatung.

Eines der wichtigsten Elemente der Wirtschaftswissenschaften ist die Betriebsökonomie bzw. die Betriebswirtschaftslehre. Ihre zentrale Ausrichtung besteht in der Analyse und Einschätzung der vorhandenen Ressourcen aus unternehmerischer Perspektive. Die Sichtung und die Deutung der vorliegenden Zahlen sollen dazu beitragen, bedenkliche Entwicklungen bereits frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Wir die ASK Steuerberatung sind qualifiziert, bilden uns stetig weiter und bleiben somit auf dem neuesten Stand der Betriebswirtschaftslehre. Deshalb sind wir bestens geeignet, die Zahlen Ihres Unternehmens aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu interpretieren. Erst nach einer umfassenden und spezifischen Untersuchung werden wir uns ein Urteil über Ihre aktuelle Lage bilden können. Auf dieser Basis werden wir Ihnen konkrete Anregungen und Empfehlungen unterbreiten, mit denen es Ihnen möglich sein wird Ihre Wünsche und Ziele zu verwirklichen.

Betriebswirtschaft – was ist das?

Ihre wesentliche Komponente besteht darin die Wirtschaftsleistung eines Unternehmens zu eruieren. Die Sektionen Rechnungswesen und Zahlungsverkehr spielen dabei eine maßgebliche Rolle. Der Soll-Ist-Vergleich beinhaltet sowohl eine Berechnung der Wirtschaftlichkeit als auch eine betriebswirtschaftliche Interpretation. Darüber hinaus ermöglicht er die Abschätzung des Gewinns eines Unternehmens. Der Soll-Ist-Vergleich ist auch insofern von großer Bedeutung, da sich durch ihn jene Bereiche ausmachen lassen, die noch Spielraum zur Verbesserung aufweisen. Wir haben uns auf dieses Gebiet spezialisiert und sind deshalb befähigt unsere Mandanten auf mögliche Fehlberechnungen und Verluste aufmerksam zu machen. Als Beispiel für eine fehlerhafte Kostenermittlung seien hier zu hohe Ausgaben für das Personal genannt, die der Generierung von mehr Umsatz im Wege stehen. Wir als Steuerberatung erachten es als unerlässlich für einen Unternehmer, die Zahlen, Daten und Fakten seines Betriebs präzise benennen zu können. Das ist das beste Zeichen für solide Führung und diese wiederum ist eine Bedingung dafür sich gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen und die gewünschten Umsätze generieren zu können. Unser Hauptgebiet stellt die betriebswirtschaftliche Analyse und Interpretation der Unternehmen unserer Mandanten dar. Auf dieser Grundlage können wir ersehen in welchen Segmenten Verbesserungspotenzial vorliegt. Einige Kennzahlen sind für die Beurteilung eines Unternehmens von besonderer Bedeutung und Aussagekraft. Die Personalkosten zum Beispiel sind im Verhältnis zum Umsatz zu betrachten. Unsere Unterstützung zielt darauf ab Ihnen bessere Ergebnisse und mehr Erfolg zu verschaffen. Für ein Angebot zur betriebswirtschaftlichen Prüfung Ihres Unternehmens sind Ihrerseits keine besonderen Voraussetzungen und Vorleistungen nötig. Unsere Mandanten können sich darauf verlassen, dass wir über ausreichend Erfahrung und Spezialwissen verfügen, sodass es uns möglich ist ein umfassendes und zugleich spezielles Set an Leistungen anzubieten. So ist beispielsweise eine Betriebswirtschaftsberatung ebenso inkludiert wie eine Steuererklärung.

Die Geschichte der Betriebswirtschaftslehre:

In Deutschland reicht die Geschichte der Betriebswirtschaftslehre bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurück: Damals wurde diese wissenschaftliche Disziplin anlässlich der Gründung mehrerer Handelshochschulen in Leipzig, Aachen und Köln in den Studienplan integriert. Eineinhalb Jahrzehnte später wurden die ursprünglich privaten Handelsschulen in die Universitäten integriert.

Aber die Geschichte der Betriebswirtschaftslehre weist eine viel längere Dauer auf: Bereits in der Zeit der ägyptischen Pharaonen hat es Schulen gegeben in denen der Umgang mit Zahlen und eine frühe Form der Buchhaltung unterrichtet wurden. Schriften zur Ökonomie sind auch aus der griechischen und römischen Antike überliefert.

Betriebswirtschaft - Wir sind die Experten – ASK Steuerberatung Hannover.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist heute eine Möglichkeit, die nötigen Fachkenntnisse zu erwerben. Ebenso zu nennen ist die Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt an diversen Fachschulen und Akademien. Unser Angebot besteht darin eine betriebswirtschaftliche Auswertung unserer Klienten vorzunehmen und daran anschließend auf Bereiche hinzuweisen in denen Potenzial zur Optimierung vorliegt. Ein sehr häufiger Bereich der Verbesserung sind die Kosten für das Personal. Sie stellen für gewöhnlich einen hohen Prozentsatz der Gesamtausgaben eines Unternehmens dar. Uns von der ASK Steuerberatung in Hannover ist daran gelegen, die Betriebsführung unserer Klienten umfassend und exakt zu beurteilen, um sie auf bestmögliche Weise zu informieren und zu beraten.

Bei unserer Auswertung bedienen wir uns weitestgehend vereinheitlichter Verfahren. Im einzelnen Fall kann es jedoch zu Abweichungen kommen, da die Größe und Mitarbeiterzahl eines Unternehmens den Aufwand und den Umfang der Auswertungen bestimmt. Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) wird von uns umsichtig und exakt durchgeführt, da wir sowohl dem Klienten als auch den anderen Interessenten (Kreditinstitute etc.) verpflichtet sind. Unser zentrales Interesse besteht darin unsere Klienten zufriedenzustellen. Das ausführliche Gespräch mit unseren Klienten stellt ein Grundelement erfolgreicher Arbeit dar. Wir wollen sämtlichen Fragen im Detail nachgehen und sie möglichst umfassend beantworten. Das Ziel ist vorgegeben: Es geht uns darum unsere Klienten dabei zu unterstützen, der Konkurrenz um den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Derzeit besteht unser Team aus 12 Mitarbeitern. Jeder von ihnen kümmert sich jeweils für den Zeitraum mehrerer Jahre um einen Klienten und ist dessen Ansprechpartner. So bieten wir dem Klienten Sicherheit, Verlässlichkeit und ein Vertrauensverhältnis. Wir würden uns freuen auch Sie persönlich begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

Entwicklung der ASK Steuerberatung Hannover.

Wir haben unser betriebswirtschaftliches Tun und die dabei erforderlichen Vorgänge im Laufe der Jahre technisch perfektioniert. Wir arbeiten mittlerweile fast vollständig papierlos. Dank Innovationen im Bereich der Software können wir nun schon im dritten Jahr die Steuererklärungen einscannen. In unserer Kanzlei werden die Daten jeweils für zwölf Monate aufbewahrt und dann endgültig vernichtet.

Sie können sich darauf verlassen, dass unsere Kanzlei, die ASK Steuerberatung in Hannover, über ausreichend Erfahrung und Fachkenntnisse in betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten verfügt und so die Verbesserungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen zu entdecken vermag. Sollten Fragen – welcher Art auch immer – auftauchen, so stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite. Wenn Sie bereits einen Termin in unserer Kanzlei vereinbart haben, dann empfehlen wir zur Vorbereitung die Lektüre der betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA). So können wir bei unserem Termin sogleich zu einem konstruktiven Gespräch kommen. Zu unseren häufigsten Klienten zählen GmbHs und kleinere Unternehmen, die selbständig geführt werden. Zum Abschluss ist es uns ein Anliegen, deutlich zu machen, dass wir nicht nur darum bemüht sind und daran arbeiten, dass unsere Klienten zufrieden sind. Wir erachten es darüber hinaus als einen besonderen Wert, dass auch unsere Mitarbeiter nicht nur zufrieden sind, sondern auch Freude an ihrer Arbeit haben. Der kontinuierliche Austausch mit unseren Mitarbeitern wird deshalb bei uns vorrangig behandelt.

Insolvenzsanierung

Insolvenzsanierung mit der ASK Steuerberatung in Hannover.

Zahlungsunfähige Kunden, stornierte Aufträge, ein unerwarteter Konjunktureinbruch oder politische Instabilität im Zielland – es gibt viele Gründe, die ein Unternehmen in die Zahlungsunfähigkeit führen können. Wichtig ist, darauf rechtzeitig zu reagieren und schon frühzeitig die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Zahlungsunfähigkeit zu verhindern oder das Unternehmen wieder zu sanieren. Das geht nur mit fundierter Beratung, wie sie etwa die ASK Steuerberatung in Hannover bietet. Das Stichwort heißt Insolvenzsanierung und genau das ist eine der Kernkompetenzen der ASK Steuerberatung in Hannover. Dabei ist es unerheblich, ob die Insolvenz schon eingetreten ist oder kurz bevorsteht. Wir haben die Rezepte, um Ihr Unternehmen wieder auf die Gewinnspur zu bringen. Ganz wichtig dabei ist: Suchen Sie rechtzeitig Rat und legen Sie die Karten offen auf den Tisch! Dabei sichern wir Ihnen natürlich äußerste Diskretion zu.

Der richtige Zeitpunkt für eine Insolvenzsanierung. Fragen Sie die ASK Experten.

Steht die gerichtliche Einleitung eines Insolvenzverfahren schon unmittelbar bevor oder wurde es bereits eingeleitet, sind die Chancen für eine erfolgreiche Insolvenzsanierung schon dramatisch gesunken. Für Sie daher besonders wichtig: Wenden Sie sich rechtzeitig an die Experten der ASK Steuerberatung in Hannover, um die Sanierung frühzeitig zu beginnen. Wir können uns so rasch einen Überblick verschaffen, wichtige Ratschläge für die Sanierung geben und auch Problemquellenidentifizieren. Was dabei noch wichtiger ist: Profitable Unternehmensteile können noch vor Eintreten der Insolvenz herausgelöst werden und mit ihren Profiten zu einer erfolgreichen Insolvenzsanierung des gesamten Unternehmens, aber auch zur Erhaltung Ihres Vermögens beitragen.

Unsere Leistungen bei der Insolvenzsanierung:

Was kann die ASK Steuerberatung in Hannover Ihnen im Falle einer notwendigen Insolvenzsanierung nun bieten? Wir verfügen über Experten in den Bereichen Steuer- und Insolvenzrecht, aber auch über Betriebswirtschafter, die eine tiefgehende Analyse Ihres Unternehmens vornehmen und Schwachstellen orten und analysieren können. Aus diesen Erkenntnissen kann ein Sanierungsplan erstellt werden. Wir übernehmen aber auch Verhandlungen mit den Gläubigern, die natürlich zum Ziel haben, entweder Zahlungsziele zu strecken oder auch Forderungen zu reduzieren. Bei den Banken, die ja meistens die Hauptgläubiger sind, können wir auch Umschuldungen, verändere Laufzeiten, günstigere Zinssätze oder auch einen vorübergehenden Rückzahlungstopp für Außenstände aushandeln. So erhält Ihr Unternehmen finanziell wieder Luft zum Atmen. Darüberhinaus kann in Verhandlungen mit den Gläubigern auch ein außergerichtlicher Plan zur Bereinigung der Schulden erstellt werden. Das verhindert die gerichtliche Einleitung eines Insolvenzverfahrens. Eine unternehmerische Schieflage kann so unter Umständen diskret überwunden werden. Wir kümmern uns aber auch um die etwaige Erstellung eines Insolvenzplans und Ihre persönliche Vermögenssicherung.

Gemeinsam zum erfolgreichen Sanierungsplan.

Schon bei zahlreichen Unternehmen haben wir umfangreiche und erfolgreiche Sanierungspläne erstellt. Dabei steht zuallererst immer die Analyse. Diese bedingt natürlich eine Vertrauensbasis. Je besser also die von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen sind, umso erfolgreicher wird auch der von uns erstellte Sanierungsplan sein. Denn gerade bei einer Insolvenzsanierung geht es darum, die Fehlerquellen zu orten und Lösungen dafür anzubieten. Insolvenzen sind meist nicht nur monokausal, sondern haben ihre Ursache in zahlreichen verschiedenen Fehlerquellen im Unternehmen. Unsere Experten analysieren diese Fehlerquellen und erarbeiten in Zusammenarbeit mit Ihnen konkrete Vorschläge und detaillierte Strategien, die letztendlich zu einer Stabilisierung des Unternehmens führen. Die Experten unserer Kanzlei arbeiten dabei Hand in Hand, egal ob es um Betriebswirtschaft, Steuerrecht, Exekutionen, Banken oder Gesellschaftsrecht geht. So konnten wir bereits vielen Unternehmen helfen, sich nicht nur zu stabilisieren, sondern auch die drückenden Verbindlichkeiten kurz-, mittel- oder langfristig abzubauen und so wieder eine Zukunftsperspektive schaffen.

Wie Ihr Vermögen gesichert wird - Vermögenssicherung.

Vermögenssicherung Ganz entscheidend ist natürlich auch Ihre persönliche Vermögenssicherung, aber auch die Sicherung etwaigen Betriebsvermögens. Denn häufig wird ja nicht unmittelbar notwendiges Betriebsvermögen als erstes Opfer einer Zwangsvollstreckung. Genau dieses Betriebsvermögen kann aber in weiterer Folge zur Finanzierung einer Insolvenzsanierung notwendig sein. Deswegen ist es auch notwendig, dass Sie sich möglichst früh an Experten wie jene der ASK Steuerberatung in Hannover wenden. Denn ist das Insolvenzverfahren erst eröffnet, sind die Möglichkeiten zur Vermögenssicherung stark eingeschränkt. Dies betrifft schließlich auch Ihr persönliches Vermögen als Eigentümer. Denn oft kann darauf zurück gegriffen werden, um die Gläubiger zu befriedigen. Bei einer rechtzeitigen Inanspruchnahme von Beratung und dem Ergreifen der notwendigen Maßnahmen kann ein solcher Zugriff auf das Vermögen weitgehend ausgeschlossen werden. Auch hier gilt aber wiederum: Die Beratung sowie die Sanierungsmaßnahmen müssen rechtzeitig beginnen, bevor Zwangsvollstreckungen oder gar das gerichtliche Insolvenzverfahren wirksam werden.

Diskretion ist der ASK Steuerberatung wichtig!

Ganz entscheidend bei allen Fragen des Steuerrechts, aber natürlich auch bei Unternehmenssanierungen oder gar einer Insolvenzsanierung ist natürlich die Diskretion. Sie ist bei der ASK Steuerberatung in Hannover oberstes Gebot. Dies dient nicht nur dazu, unnötiges Gerede über Ihr Unternehmen hintan zu halten, sondern auch dem Aufbau des notwendigen Vertrauens zwischen ‘Berater und Klienten. Sie können uns alle Tatsachen ungeschminkt schildern, das Gesagte wird den Besprechungsraum nicht verlassen. Diese Vertrauensbasis macht es aber für uns erst möglich, auf der Basis von ungeschminkten Informationen die richtigen Strategien auszuarbeiten, die im Falle einer Insolvenzsanierung notwendig sind. Unsere Experten bieten jedenfalls jede mögliche Expertise, um Ihr Unternehmen aus der Krise zu führen, wieder zu stabilisieren und langfristig wieder erfolgreich zu machen. Wesentlich dabei ist ein möglichst frühzeitiger Zeitpunkt, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen sowie volle Offenheit im Vertrauen auf unsere Diskretion, die wir selbstverständlich als oberstes Gebot bieten.